„Ich schaff´s – for kids only“

Ein Kompetenzen stärkendes Projekt für Kinder zur lösungsorientierten Bewältigung von Problemen, Krisen und schwierigen Situationen

Ein Programm für Kinder in Krisen, in dem sie
>>> selbstbewusster werden
>>> neue Fähigkeiten lernen
>>> Lösungen für Probleme finden
>>> Ziele erreichen
>>> und viel Spaß mit anderen Kindern haben

Unser Projekt „Ich schaff´s“ basiert auf dem mittlerweile in vielen Ländern bekannten, lösungsorientierten 15-Schritte Programm für Kinder von Ben Furmann (2005). In einer Gruppe Gleichaltriger entwickeln Kinder mit viel Spaß hilfreiche Strategien, die sie zur aktiven Auseinandersetzung befähigen. Kreativ und spielerisch formulieren sie eigene Ziele und lernen Schritt für Schritt neue Fähigkeiten, die sie ihren Zielen näher bringen. Sie lernen, sich Helfer und Unterstützer zu holen und Hürden und Stolpersteine zu identifizieren.
Das Programm fördert die Belastungs- und Konfliktfähigkeit der Kinder und stärkt ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

Unser „Ich schaff´s“ Gruppenangebot richtet sich an Kinder im Grundschulalter (ab 2. Klasse) – insbesondere an Kinder, die krisenhafte oder schwierige Lebenssituationen zu meistern haben. Die Gruppe wird von einer qualifizierten Fachkraft und „Ich schaff´s“-Trainerin geleitet.
Die Kindergruppe trifft sich einmal wöchentlich für zwei Stunden über einen Zeitraum von acht Wochen. Für die Eltern findet vorab ein Informationsabend statt.
Unser „Ich schaff´s“-Programm eignet sich als interne Veranstaltung inGrundschulen.